Bild zurück schließen vergrößern Bild vorwärts
lade...
Wird geladen...
 
     
Logo Maskottchen
Du befindest Dich hier: Home > Reisen > Frankreich > Nizza - Die schöne Stadt im Süden Frankreichs

Nizza - Die schöne Stadt im Süden Frankreichs

Nizza ist eine wunderschön gelegene Stadt im Südosten Frankreichs. Zur Grenze nach Italien sind es gerade einmal 30 Kilometer. Die Stadt hat zurzeit 340000 Einwohner und ist die fünftgrößte Stadt in Frankreich.

Schöne Gebäude laden zur Stadterkundung ein

Die Altstadt ist bei einem Besuch auf jeden Fall Pflicht. Auf vielen verschiedenen Märkten kann man dort in einer malerischen Umgebung exotische Früchte und Gewürze erwerben. Der Hafen ist auf jeden Fall auch einen Besuch wert. Die lange Promenade mit seinen vielen Bars und Cafés laden zum Entspannen ein. Ein schönes Panorama über die Altstadt hat man auf dem Burgberg Le Chateau. Die Festung, die einst dort stand, wurde im Jahr 1706 gesprengt, weshalb nur noch ein paar Mauerreste zu finden sind. In der Nähe befindet sich auch das maritime Museum mit vielen Exponaten. Viele Kirchen sind natürlich ebenfalls zu finden. Besonders erwähnen sollte man hier die russische Kirche mit ihrer auffälligen Bauweise.

Strand in Nizza

Ein Ferienhaus in Nizza zu mieten ist durchaus eine Alternative zu einem Hotel. So hat man einen idealen Ausgangspunkt, um an anderen Tagen vielleicht auch weitere Städte in der Umgebung zu besuchen. Auf Unterkunft.de finden sich hierfür zahlreiche und interessante Angebote für Ferienhäuser in Nizza. Da die Frühlingsmonate eher regnerisch sind, lohnt es sich eher in der Sommerzeit in dieser Region Urlaub zu machen. Wer gerne einen Tag am Strand verbringen möchte, sollte etwa ab Juni da sein. Erst dann hat das Wasser eine angenehme Temperatur von etwa 20 Grad. Ansonsten ist das Wetter über das ganze Jahr recht mild. Die Stadt zählt im Winter zu den Wärmsten in Europa. Durchschnittlich liegt hier die Temperatur bei 12 Grad. Null Grad werden nur ganz selten unterschritten und dann eigentlich auch nur in der Nacht.

Viele weitere Ausflugsziele sind vorhanden

Von einem Ferienhaus in Nizza aus kann man ganz gemütlich auch einen Ausflug nach Monaco zu den Reichen und Schönen machen. Ebenso ist eine Tagestour nach Genova sicher eine gute Möglichkeit. In der Umgebung von Nizza lohnt es sich ebenso einmal den Weg in das bergige Hinterland zu suchen. Hier kann man die Bräuche der Menschen kennen lernen und stößt dort auf eine ganz andere Welt fernab vom großen Luxus. Wer also etwas Ruhe benötigt, ist hier an der richtigen Stelle.

Teilen:

Navigation by WebRing.
 
sweat