Bild zurück schließen vergrößern Bild vorwärts
lade...
Wird geladen...
 
     
Logo Maskottchen
Du befindest Dich hier: Home > Wandern > Österreich > Burgenland > Weiden am See - Radtour

Weiden am See - Radtour
25.04.2009
 
Weglänge:
31,1km
Höhendifferenz:
49m
Wetter:
Sonnig, ca. 20 °C
Dauer:
3,75 Stunden
Anfahrt:
A4 bis Neusield am See, dann B50 und B51 bis Weiden am See
 
Beschreibung:
Heute unternehmen wir ausnahmsweise keine Wanderung, sondern borgen uns in Weiden am See Fahrräder aus, um eine Runde durch den Seewinkel zu drehen. Seit Ende März folgt jetzt schon ein sonniger Tag auf den anderen - von wegen Aprilwetter.

Wir beginnen unsere Runde in Weiden am See und radeln in Richtung Gols. Bei der Abbruchkante hinauf auf die Parndorfer Platte schieben wir allerdings die Räder hinauf, da der grobe Schotter auf dem steilen Stück das Vorwärtskommen sehr erschwert. Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es dann wieder bergab nach Gols und Mönchhof. Der Wind weht ziemlich kräftig von der Puszta herauf und wir dürfen kräftig in die Pedale treten. In Podersdorf setzen wir uns dann an den Strand des "Meeres der Wiener" - des Neusiedler Sees und beobachten die Windsurfer, die mehr oder weniger erfolgreich über das Wasser gleiten.

Nach dieser Pause folgen wir dem Radweg durch den Nationalpark Seewinkel. Hier durchqueren wir eine eigentümliche Steppenlandschaft, die immer wieder von großen Schilfflächen und Laken unterbrochen ist. So erreichen wir nach gut 30 Kilometern wieder unseren Ausgangspunkt.




 
sweat