Bild zurück schließen vergrößern Bild vorwärts
lade...
Wird geladen...
 
     
Logo Maskottchen
Du befindest Dich hier: Home > Reisen > Irland > Irland-Rundreise 2004 > Tag 9

Neunter Tag - 16.6.2004 - Connemara - Kylemore Abbey - Aasleagh Falls - Doo Lough - Westport

An diesem Tag steht hauptsächlich Autofahren, Filmen und Fotografieren am Programm.
Von Galway aus fahren wir Richtung Westen der Küstenstraße entlang hinauf zur "Connemara"- Halbinsel. Dort geht es dann weiter über die Sky-Road, die beeindruckende Bilder auf die Clifden-Bay sowie die Streamstown-Bay bietet. Und sie macht dabei ihrem Namen alle Ehre, da man sehr oft nur den Himmel sieht...

Danach entfernen wir uns ein Stück von der Küste und fahren am "Connemara National Park" vorbei zur Kylemore Abbey. Ein ehemaliges Schloss, welches heute als Kloster und als Schule genutzt wird. Gelegen am Kylemore Lough. Außerdem findet sich dort eine wunderschöne Kirche, welche der Erbauer seiner plötzlich verstorbenen Frau und Tochter erbauen lies. Eine wunderschöne Anlage welche aber mit einem Eintrittspreis von 10€ schon etwas teuer ist...
Danach machen wir uns auf zur "Murrisk Peninsula". Bei Glennagevlagh machen wir dann noch einen Abstecher zu den "Aasleagh Falls". Einem kleinen aber in schöner Landschaft gelegenen Wasserfall.
Dann fahren wir weiter über die Murrisk Peninsula entlang des "Doo Lough" über den "Doo Lough Pass". Danach geht es weiter bis nach Westport, wo wir nach einer kleinen Odyssee dann doch noch unser Quartier finden.
In Westport ist "The Bridge Restaurant" sehr zu empfehlen. Gutes Essen, vernünftige Portionen und normale Preise.


Teilen:

Navigation by WebRing.
 
sweat