Bild zurück schließen vergrößern Bild vorwärts
lade...
Wird geladen...
 
     
Logo Maskottchen
Du befindest Dich hier: Home > Reisen > Malta > Malta - die Festung des Mittelmeers > Tag 13

Dreizehnter Tag - 16.10.2006 - große Wanderung auf Gozo

Und auch der heutige Tag beginnt wieder sehr früh da wir einmal mehr nach Gozo fahren wollen um dort die längste unserer Wanderungen auf dieser Reise durchzuführen.

Wir fahren wieder mit der großen Fähre von Cirkewwa nach Mgarr und von dort mit dem Auto weiter zum "Reqqa Point" im Norden der Insel um uns die Salzpfannen anzusehen. Danach geht es noch ein Stück weiter bis in die Nähe des "Wied il-Ghasri".

Dort lassen wir unser Auto stehen und beginnen unsere Wanderung.
Wir queren das Ghasri Valley an einer Furt und wandern an den Klippen entlang zum "Wied il-Mieleah". Dort findet sich ein schönes Felsenfenster.
Weiter an den Klippen entlang erreichen wir schließlich den "Heqqa Point".
Dieser Abschnitt beeindruckt mit seinen ausgewaschenen Kalksteinformationen die an die Sanddünen der Wüsten erinnern. Außerdem ist der Kalk übersät mit unzähligen kleineren - und teilweise auch größeren - Fossilien.
Ab nun biegen wir landeinwärts ab und wandern zwischen saftig grünen Feldern und in zartem weiß blühenden Blumenwiesen hindurch und gelangen schließlich zur "San Dimitri" Kapelle. Diese Kapelle liegt abseits jeglicher Zivilisation alleine zwischen den scheinbar endlosen Feldern und Wiesen.

Einem kleinen Sträßlein folgend, wandern wir weiter nach Birbubba und weiter über Gharb zur Wallfahrtskirche "Ta'Pinu".
Nach einer ausführlichen Besichtigung der Kirche führt uns der weitere Weg zum "Fanal ta'Gordon" (auch Gordon Lighthouse genannt) und wir genießen von der Anhöhe, auf der der Leuchtturm errichtet ist, die herrliche Aussicht über die Felder und Wiesen auf das offene Meer.
Und von nun an geht es bergab. Aber nur zum Auto! :-D

Alles in Allem hat uns diese Wanderung nun fast den gesamten Tag in Anspruch genommen und wir machen uns wieder einmal auf den Weg zurück zur Fähre um unsere müden Glieder im Hotelzimmer auszurasten.


Teilen:

Navigation by WebRing.
 
sweat