Bild zurück schließen vergrößern Bild vorwärts
lade...
Wird geladen...
 
     
Logo Maskottchen
Du befindest Dich hier: Home > Reisen > Ägypten > Große Ägypten- Rundreise 2008 > Tag 5

Fünfter Tag - 14.4.2008 - Oase Bahariya - Oase Farafra

Heute machen wir uns auf den Weg hinaus in die westliche Wüste.
Nachdem wir unsere Zimmer geräumt und das Gepäck im Autobus verstaut haben machen wir uns auf den Weg zur Oase Baharia.
Nach einer langen Fahrt über eine asphaltierte Straße durch die Wüste landen wir schließlich in der Oase.

Wir besuchen die Mumienhalle in der 10 der über 200 Mumien aus der griechisch-römischen Epoche die man etwa 6km südlich der Oase gefunden hat ausgestellt sind.
Danach steigen wir in das aus der 26. Dynastie stammende Schachtgrab von Banentius hinab. Hier entdecken wir schöne, original erhaltene Wand- und Deckenmalereien.

Anschließend folgt eine kurze Fahrt durch die Oase.
Nachdem der Autobus in einer staubigen Nebenstraße gehalten hat machen wir uns auf den Weg um das "englische Gebirge" zu besichtigen.
Es bekam seinen Namen durch eine Festung der Engländer aus dem 2. Weltkrieg und überragt eindrucksvoll die Oase.

Im Anschluss machen wir uns auf den Weg zur Tempelanlage "El-Moftella" und halten kurz am Bazar der Oase.
Hier kaufen wir ein paar Flaschen Wasser und ein kleines Buch über die ägyptischen Oasen.
In den Resten der Tempelanlage aus der 26. Dynastie finden sich neben einer Zwergen-Statue sehr fein gearbeitete Reliefs sowie ein Opfertisch.

Danach fahren wir weiter zum Tempel Alexander des Großen, der auch in den Wandzeichnungen bei Opfergaben an Gott Amun dargestellt ist.
Hier sind auch noch einige zerbrochene Tongefäße sowie Münzen aus dieser Zeit zu sehen.

Danach machen wir uns auf den Weg zur Oase Farafra.
Wir durchqueren die "schwarze Wüste" und anschließend die "weiße Wüste". Hier genießen wir auch einen eindrucksvollen Sonnenuntergang.
Als wir in unserem Hotel eintreffen ist es bereits ziemlich dunkel und wir nehmen gerne das angebotene Abendessen an.


Teilen:

Navigation by WebRing.
 
sweat