Bild zurück schließen vergrößern Bild vorwärts
lade...
Wird geladen...
 
     
Logo Maskottchen
Du befindest Dich hier: Home > Reisen > Ägypten > Große Ägypten- Rundreise 2008 > Tag 7

Siebter Tag - 16.4.2008 - Altstadt Dakhla - koptischer Friedhof - Hibis-Tempel - Oase Kharga

Der erste Weg führt uns heute in die seit 1985 verlassene Altstadt von Dakhla.
Durch enge Gassen zwischen traditionell aus Lehmziegeln gebauten Häusern wandeln wir hier durch die Geschichte der Oase.
Wir sehen eine alte Ölpresse, die Moschee, das Gerichtsgebäude mit Galgen sowie das Geschäft eines Fleischhauers und eine Getreidemühle.

Anschließend geht es in Richtung der Oase Kharga zu dem frühchristlichen Friedhof "Gabbanat el-Bagawat".
Die Nekropole wurde vom 2. bis in das 7. Jh. zuerst von Heiden später ausschließlich von den Kopten verwendet.
Wir besichtigen die "Chapel of Peace" sowie die "Chapel of Exodus" ehe wir den Friedhof wieder verlassen und von den Busfahrern wieder ein ausgiebiges Mittagsbuffet serviert bekommen.

Nach dem Mittagessen fahren wir weiter zum Hibis-Tempel.
Der aufwendig restaurierte und versetzte Tempel aus der Zeit der 26. Dynastie beeindruckt mit der Sphingenallee aus der Ptolomäerzeit und den beiden Säulensäälen sowie dem noch intakten Sanktarium.

Anschließend fahren wir in unser heutiges Hotel und lassen den Tag gemütlich ausklingen.


Teilen:

Navigation by WebRing.
 
sweat